DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft 105. DOG-Kongress
  English Site  
  105. DOG-Kongress Home

Grußworte
Organisation, Termine
Ablauf des Kongresses
Preise

Wissenschaftliches Programm
Eröffnungsveranstaltung
Festakt: 150 Jahre DOG
Donnerstag, 20.September
Freitag, 21.September
Samstag, 22.September
Sonntag, 23.September
Poster Sessions
Symposien
Kurse
Satellitenprogramm

Hinweise, Informationen
Rahmenprogramm
Sponsoren, Industrie

DOG-Homepage
 

Kurse

K-22 Bildgebende Verfahren in der Glaukomdiagnose und Verlaufskontrolle
Datum:

Samstag, 22.9.2007
10.30-12.00 Uhr

Konferenzraum Paris

 
Kursleiter: Hoffmann E. M. (Mainz)
Dozenten: Hoffmann E. M. (Mainz)
Böhm A. G. (Dresden)
Teilnahmegebühr: € 80
Teilnehmerzahl: max. 80
     
  Neben der klinischen Indikation werden Vor- und Nachteile der jeweiligen
Technologien diskutiert sowie Informationen zur Verlaufskontrolle
gegeben.
– Kurze Einleitung
– Konfokale Scanning Laser Ophthalmoskopie,Vor- und Nachteile,
   Indikationen,Verlaufskontrolle (Hoffmann E. M.)
– Scanning Laser Polarimetrie, GDx VCC (BöhmA. G.)
– Optische Kohärenz-Tomographie (Hoffmann E. M.)
 
Zurück    
Seitenanfang