DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft 105. DOG-Kongress
  English Site  
  105. DOG-Kongress Home

Grußworte
Organisation, Termine
Ablauf des Kongresses
Preise

Wissenschaftliches Programm
Eröffnungsveranstaltung
Festakt: 150 Jahre DOG
Donnerstag, 20.September
Freitag, 21.September
Samstag, 22.September
Sonntag, 23.September
Poster Sessions
Symposien
Kurse
Satellitenprogramm

Hinweise, Informationen
Rahmenprogramm
Sponsoren, Industrie

DOG-Homepage
 

Kurse

K-4 Qualitative und quantitative Papillenanalyse mit der Laserscanning-Tomographie
Datum:

Donnerstag, 20.9.2007
10.30-12.00 Uhr

Konferenzraum Paris

 
Kursleiter: Burk R. O. W. (Bielefeld)
Dozenten: Burk R.O.W. (Bielefeld)
Machemer H. (Lübeck)
Teilnahmegebühr: € 80
Teilnehmerzahl: max. 80
     
  In dem Kurs wird die klinisch relevante Befundung von Laserscanning-Tomogrammen nach qualitativen Kriterien (Reflektionsverhalten) und quantitativen Parameterdaten (Papillengröße, Randsaumvolumen, Exkavationssteilheit, Konturlinienverlauf) besprochen und interaktiv diskutiert. Die Notwendigkeit hochwertiger Daten für die Verlaufsdokumentation wird erörtert, die Korrelationen zwischen fotografischer Dokumentation und Topometrie werden aufgezeigt. Darüber hinaus wird den Kursteilnehmern die Möglichkeit gegeben, anhand von vorab eingesandten E2E-Files eigene Fälle zur Diskussion zu stellen.
 
Zurück    
Seitenanfang