DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft 105. DOG-Kongress
  English Site  
  105. DOG-Kongress Home

Grußworte
Organisation, Termine
Ablauf des Kongresses
Preise

Wissenschaftliches Programm
Eröffnungsveranstaltung
Festakt: 150 Jahre DOG
Donnerstag, 20.September
Freitag, 21.September
Samstag, 22.September
Sonntag, 23.September
Poster Sessions
Symposien
Kurse
Satellitenprogramm

Hinweise, Informationen
Rahmenprogramm
Sponsoren, Industrie

DOG-Homepage
 

Kurse

K-9 Aktuelle Konzepte der Ablatiochirurgie
Datum:

Donnerstag, 20.9.2007
14.00-15.30 Uhr

Konferenzraum Paris

 
Kursleiter: Eter N. (Bonn)
Dozenten: Bartz-Schmidt K. U. (Tübingen)
Bornfeld N. (Essen)
Eter N. (Bonn)
Feltgen N. (Freiburg)
Heimann H. (Liverpool/UK)
Helbig H. (Regensburg)
Hoerauf H. (Göttingen)
Teilnahmegebühr: € 80
Teilnehmerzahl: max. 80
     
  Das heutige Spektrum der Ablatiochirurgie umfasst ganz unterschiedliche Operationsmethoden: Plomben, Cerclage, pneumatische Retinopexie und Vitrektomie (inkl. Endotamponade, Retinotomie, Retinektomie). Der Kurs stellt die einzelnen Eingriffe und chirurgischen Schritte im Detail vor.
Neben der technischen Durchführung liegt ein zweiter Schwerpunkt des Kurses auf der Indikationsstellung. Hierbei werden neben anderen Studien die Daten der SPR-Studie praxisnah erörtert. Anhand einzelner Fallbeispiele werden Probleme der Nachsorge (Restamotio, Re-Amotio, PVR) mit den Kursteilnehmern diskutiert.
 
Zurück    
Seitenanfang